Randstreifenzerkleinerung - Ab sofort haben Ihre Randstreifen keine Chance mehr!

 

Müller Maschinen präsentiert pünktlich zur FAKUMA 2017 ihre Neuentwicklungen zur Zerkleinerung von Randstreifen.

Auf Basis der bewährten Schneidmühle SM200 wurde der Randstreifenzerkleinerer RSZ200 entwickelt. Der RSZ200 kann zur Vorzerkleinerung, zur Volumenreduzierung oder zur Herstellung von staubarmen, wiederverwertbarem Schnittgut eingesetzt werden. Das Schneidwerk inkl. Einzugsvorrichtung ist stufenlos von 0-30° schwenkbar. Wie alle anderen Schneidmühlen von Müller Maschinen ist auch der RSZ200 im Baukastenprinzip aufgebaut. Ein umfangreiches Zubehör ermöglicht die Zusammenstellung genau auf Ihren speziellen Anwendungsfall. So ist zum Beispiel der Einzug zweier Randstreifen in unterschiedlicher Stärke möglich, die Einzugsvorrichtung kann über eine Schaltrolle geregelt werden und noch vieles mehr. Der RSZ200 ist ein Allrounder zur Zerkleinerung Ihrer Randstreifen.

Für mehr Information folgen Sie bitte folgendem Link: Prospekt RSZ200

Auch die tausendfach bewährte Schneidmühle SM152 kann mit einer Zusatzfunktion zur Zerkleinerung von Randstreifen ausgerüstet werden. Neben den üblichen Zuführungen wie verschiedenen Trichtern oder dem Stahlwendeleinzug können nun auch seitlich bis zu 50mm breite Randstreifen der Schneidmühle zugeführt werden.  Der Einzug ist sowohl mit konstanter als auch mit stufenlos regelbarer Geschwindigkeit lieferbar. Die Einzugsmöglichkeiten der  Schneidmühle SM152 sind somit nahezu unbegrenzt.

Für mehr Information folgen Sie bitte folgendem Link: SM152 mit Einzugsvorrichtung

Besuchen Sie uns auf unserem Messestand 3113 in Halle B3! Gerne informieren wir Sie hier über unsere Neuentwicklungen zur Randstreifenzerkleinerung sowie über unser bewährtes Schneidmühlenprogramm. Wir freuen uns auf Sie!