SM + FB-SO  > SM + FB-SO   Im Baukastensystem zur maßgeschneiderten Lösung
FB + WFB
 
 Durch verschiedene Zuführ- bzw. Abführeinrichtungen wie Trichter, Stahlwendeleinzug, Förderbänder, Absaug- oder Zweikammerbehälter (mit dem man nicht benötigtes Schnittgut entsorgen kann) oder vergrößerte Schnittgutbehälter, aber auch durch Sonderanbauteile, die nach Kundenwunsch angefertigt werden, können die Geräte auf spezielle Aufgaben abgestimmt werden.
Dies kann zum größten Teil schon durch Standardbauteile erreicht werden. Auch eine spätere Anpassung bzw. ein späterer Ausbau einer Förderanlage ist dadurch problemlos möglich.

^ Nach oben ^

Die Abbildung zeigt eine Schneidmühle SM 152 mit Winkelförderband und Metalldedektor auf eine gemeinsames Fahrgestell montiert.

 

zurück zur Startseite
Müller Maschinen GmbH * Seegewann 2 * D - 60489 Frankfurtam Main * Tel.: +49 (0) 69 783326 * info@mueller-maschinen.de